Die 1990er Jahre

1990

Die 90er Jahre verliefen, gemessen an den Jahren davor, relativ ruhig. Erwähnenswert ist jedoch ein glücklicher Umstand, der dem Verein eine Vergrößerung seines Geländes in Rindern, bzw. sogar ein neues Biotop bescherte.

1990 konnte der ASV eine ca. 1,5 ha große Obstwiese von den Eheleuten Pittersma erwerben. Das war deshalb so interessant, weil dieses Grundstück unmittelbar an den Antoniussee und an unser altes Grundstück anschloss. Glückliche Umstände machten es dann einige Jahre später möglich, dass ein Teil dieses Geländes auf eine Tiefe von etwa 2 mtr. ausgebaggert werden konnte. Hier wurde dann ein Biotop errichtet, welches auch eine Verbindung zum Antoniussee bekam. Das Gewässer wird nicht beangelt und dient als Kinderstube für unsere Fische.

© 2018 Angelsportverein Kleve e.V. - All rights reserved | Template by W3layouts

Go to Top